Responsive Banner

Viele Gäste beim LNZ Geburtstagsempfang

Die Lechenicher Narrenzunft 1936 e.V. (LNZ) hatte anlässlich ihres 80. Geburtsages zu einem Empfang in die Aula des Schulzentrums Lechenich eingeladen. LNZ Präsident Michael Schmalen mit seinem Vorstandsteam konnte rund 400 Gäste begrüßen, darunter die amtierende Kinderprinzessin Leonie I. (Marx) das designierte Prinzenpaar Dagmar I. (Andres), MdL und Ehemann Theo II. (Dick), unter den Gästen waren auch Bürgermeister Volker Erner die komplette Verwaltungsspitze mit David Lüngen, Monika Hallstein und Dirk Knips, dazu gesellten sich der Bundestagsabgeordnete Detlef Seif, Landtagsabgeordneter Gregor Golland, viele Abordnungen befreundeter Vereine sowie eine große Anzahl von Förderern und Sponsoren. Zu den Gästen zählte auch eine Delegation aus  der Erftstädter Partnerstadt Jelenia Gora mit Robert Szuber an der Spitze und vielen Ratsmitgliedern aus der polnischen Stadt. Der Karnevalsverband Rhein-Erft (KRE) war mit Präsident Peter Neukirchen, Vizepräsident Hans Bert Bendermacher und Jugendleiterin Elfi Meyer nach Lechenich gekommen. In seinem kurzen geschichtlichen Rückblick ging Schmalen besonders auf die Gründungsphase im Jahre 1936/1937 als Deutschland von der NSDAP regiert wurde ein, der damalige Gründungspräsident Fritz Degener war auch für die Wiederaufnahme des karnevalistischen Brauchtums nach dem Kriege verantwortlich. Eine besondere Würdigung erfuhren die bei verstorbenen Ehrenpäsidenten Franz Fröhlich und Hermann Josef Hanisch die die Geschicke der LNZ fast 5 Jahrzehnte prägten, heute zählt die LNZ zu den drei größten Karnevalsgesellschaften in Deutschland mit über 1.200 Mitgliedern und fünf Abteilungen. Nach einem launigen Grußwort von Volker Erner würdigte der KRE die Verdienste von Kornelia Zepp, die seit der Gründung der Kinder- u. Jugendtanzgarde vor 25 Jahren dort aktiv ist und als Motor und Organisationstalent gilt, viele ehemalige Kinder sind heute in der LNZ weiterhin, auch im Vorstand, aktiv. Sie erhielt den KRE Orden in Gold, zusätzlich ernannte Schmalen Kornelia Zepp zur Ehrenkommandantin. Weiterhin nutzte die LNZ den Empfang zur Ehrung und Auszeichnung von 7 verdienten Mitgliedern zu Ehrenmitgliedern. Manfred Bausch, Gisela Beyenburg, Bernd Bollig, Volker Erner, Bernd Jansen, Tom F. Stoldt und Erika Wallraf erhielten vom Vorstand die Ehrenurkunde ausgehändigt. Für den musikalischen Rahmen dieser sehr lockeren Veranstaltung sorgte das Orchester des Musikvereins Friesheim mit Dirigent Martin Kirchharz.

Auszeichnung von Kornelia Zepp

Die 7 neuen Ehrenmitgliedern mit den Mitgliedern des geschäftsführenden Vorstandes

Die neuen Ehrenmitglieder mit Kurzvita (PDF)

 

Aktuelle Mitgliederzahl

      1309




info