Responsive Banner

Ein wahres karnevalistisches Feuerwerk bekamen die rund 450 kostümierten Besucher der großen Sitzung der Lechenicher Narrenzunft 1936 e.V. in der festlich schmückten Aula geboten. Sitzungspräsident Michael Schmalen hatte keine Mühe das fast sechsstündige Programm, gespickt mit vielen Spitzenkräften, zu präsentieren. Literat Daniel Dördelmann hatte es geschafft u.a. Bernd Stelter, Fritz Schopps (Et Rumpelstilzje) und Dieter Röder (Ne Knallkopp) als Redner auf die Aulabühne zu holen, dazu kamen mit Cat Ballou und de Boore zwei Musikgruppen der Spitzenklasse.

Die Kammerkätzchen und Kammerdiener der alten Kölner Karnevalsgesellschaft „Schüsse Tring 1901“ boten mit ihren Tänzen viel Akrobatik, unverwüstlich auch Sängerin Maritta Köllner die sich den kompletten Elferrat zur Verstärkung auf die Bühne holte.

Umjubelt die Auftritte der Next Generation LNZ Girls, der Lechenicher Stadtgarde und der LNZ-Kinder- und Jugendtanzgarde. Den Auftakt der Sitzung im Beisein von Bürgermeister Volker Erner machte Kinderprinzessin Leonie I. (Marx). Ab der kommenden Session findet die große LNZ Sitzung jeweils am ersten Samstag nach dem Sessionsstart statt, als Termin konnte LNZ Präsident Michael Schmalen den 12.11.2016 verkünden.

Weitere Bilder finden Sie hier.

Aktuelle Mitgliederzahl

      1309




info