Responsive Banner

Tolles Programm beim Promenadenfest 2017

Bei einem Arbeitstreffen informierte Daniel Dördelmann, Literat der Lechenicher Narrenzunft 1936 e.V. (LNZ) nunmehr LNZ Präsident Michael Schmalen über das von ihm vorgesehene Bühnenprogramm beim diesjährigen Promenadenfest am 2. und 3.9.2017. Der LNZ Vorstand befasst sich in seiner Sitzung am 1.4.2017 abschließend mit dem Promenadenfest. Demnach wird das Showprogramm am Samstagabend, 2.9.2017, von der Kölsch Band (Kölschrock) eröffnet. Auftreten soll auch Sänger und Tenor Norbert Conrads, der jüngst erst mit der Klassikversion der FC Hymne für große Beachtung sorgte. Erstmals soll die „Schlagermafia“ aus Hamburg die Festgäste so richtig einheizen, nicht fehlen dürfen natürlich die Next Generation LNZ Girls mit ihren Showtänzen. Höhepunkt des Abends wird ein Konzert der bekannten Kölner Musikband „De Boore“, u.a. mit ihrem Riesenhit „rut sin de Ruse“ sein. Der Eintritt ist wie immer frei, auch in diesem Jahr werden wieder kostenlose Tischreservierungen (Biertische oder Stehtische für jeweils 8 Personen) angeboten. Der Sonntag, 3.9.2017, traditionell der Familientag in der Stadtweiherpromenade, bietet neben einem Antik- und Trödelmarkt, Kindertrödelmarkt, kostenlose Kinderbelustigungen verschiedene Erftstädter Kinder- und Jugendtanzgruppen, darunter natürlich auch die LNZ Kinder- und Jugendtanzgarde. Aus dem Eifelort Dreiborn wird das Dudelsackorchester Drums & Pipes nach Lechenich kommen. Den Festabschluss bildet ein Platzkonzert der Musikgruppe „Equipment Reloaded“. Die vielen ehrenamtlichen LNZ Helfer sorgen an beiden Tagen für das leibliche Wohl der Gäste, u.a. mit Biergarten, Cafeteria (sonntags), Cocktailbar (samstags) sowie Grill- und Weinstand. Alle Infos auch unter www.lechenicher-narrenzunft.de

Foto: Michael Schmalen und Daniel Dördelmann

Aktuelle Mitgliederzahl

      1309




info