Responsive Banner

Raderdolle Pänz

Mehr als 500 raderdolle Pänz feierten am vergangenen Sonntag, den 4.2. in kunterbunten Kostümen eine riesige Karnevalsparty auf der ausverkauften Kindersitzung der Lechenicher Narrenzunft. Bestens aufgelegt führte die Sitzungspräsidentin Eva Zepp durch ein buntes, mehrstündiges Programm. Auf der Bühne begeisterten rund 250 Pänz mit großartigen Beiträgen. Den Anfang machte traditionell die Kinder- und Jugendtanzgarde / Funkengarde der LNZ, die höchstes tänzerisches Niveau zeigte und den Saal in ein Farbenmeer aus ruut und wieß verwandelte. Die Pänz vom Kindergarten St. Kilian nahmen das Publikum anschließend zu einem entzückenden „Besuch im Zoo“ mit. Auch die Kinder- und Jugendtanzgruppe der KG Altstädter „Kölsche Dillendöpcher e.V.“ brachten, getreu ihrem Namen, viel Schwung und kölsche Lebensfreude in den Saal. Bis über beide Ohren in Kölle verliebt zeigten sich die jecken Pänz von der Südschule, die mit ihren mitreißenden Tänzen vor kreativ gestalteter Kulisse viel Stimmung in den Saal brachten. Die Nordschule wartete mit der beeindruckenden Zahl von 130 Kindern auf, die das Publikum in liebevollen Kostümen als Außerirdische, Weltraummäuse, Astronauten, Stäänefleejer- und fänger auf eine zauberhafte Reise in den Orbit einluden. Den gelungenen Schlusspunkt bildete der aus Film und Funk bekannte Komiker Tom Lehel, der mit seinen fetzigen Hits die abschließende Schlusspolonaise auf der Bühne einleitete. Vor und hinter den Kulissen haben viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer zum Gelingen der Sitzung beigetragen. Die Sitzungspräsidentin war am Ende des Tages überzeugt: die Pänz vun Lechenich danze at lang us d’r Reih.

Foto: Reiner Brock

Aktuelle Mitgliederzahl

      1309




info