Responsive Banner

LNZ besucht die Vereinsheimeinweihung der KG Erp

Einen freudigen Anlass hatte die KG 111 Erp zu feiern. Das ehemalige Schützenheim wurde vor rund einem Jahr an die KG 111 Erp übertragen. Nunmehr hatte der Vorstand die Bevölkerung die Nachbarschaft und Vereine zu "Halbfasten" zur Einweihungsfeier eingeladen. Unter den zahlreichen Gästen waren neben Vizebürgermeister Alfred Zimmermann auch zahlreiche Vereinsvertreter, so war auch eine Abordnung des LNZ Vorstandes mit Präsident Michael Schmalen, dem 3. Vorsitzenden Wolfgang Bamberger und Schatzmeister Peter Ludemann nach Erp gefahren und übergaben Präsidentin Christa Schwarz und ihrem Vizepräsidenten Dieter Happe eine kleine Einweihungsspende von € 111,--, die KG hatte nicht nur einen roten Teppich für die Gäste ausgerollt sondern u.a. selbstgemachte frische Reibekuchen im Angebot. Die Kinder- und Jugendtanzgruppe der Erper KG präsentierte ihre Tänze, sie sind es die das Vereinsheim auch für Trainingszwecke nutzen. Michael Schmalen: wir freuen uns für die Erper, nachdem mit großer Anstrengung im Dorf von Bürgern und Vereinen die Bürgerhalle errichtet werden konnte, findet nunmehr auch das ehemalige Schützenhaus eine wichtige neue Verwendung.

Foto: v.l.n.r.: Peter Ludemann, Dieter Happe, Michael Schmalen, Christa Schwarz und Wolfgang Bamberger

Aktuelle Mitgliederzahl

      1309




info