Responsive Banner

Heinz-Wallraf jun. Gedächtnis-Preis geht im Jahr 2017 an die Theodor-Heuss-Hauptschule Lechenich!

Am 25.09.2017 überreichte die Wagenbaugemeinschaft der LNZ 1936 e.V. als verantwortliche Abteilung für die Organisation und Ausrichtung des Lechenicher Karnevalszug es den Heinz-Wallraf jun. Gedächtnis-Preis an die Theodor-Heuss-Hauptschule Lechenich. Dieser Preis wurde nach dem Tod unseres langjährigen Zugleiters Heinz Wallraf jun. gestiftet um Kinder und Jugendliche anzusprechen sich für den Karneval zu engagieren und den Lechenicher Karnevalszug mit ihrer Teilnahme zu bereichern. Der Preis ist mit 350 Euro dotiert und wurde nunmehr zum achten Mal verliehen.


Wurde der Preis in den vergangenen Jahren noch im Rahmen des traditionellen Dankeschön-Abends verliehen, so fand die Preisverleihung in diesem Jahr auf Vorschlag der Hauptschule zu Beginn der dortigen Schulpflegschaftssitzung am 25.09.2017 statt. So konnten die Vertreter der Wagenbaugemeinschaft, Mirko Kautz, Dietmar sowie Lukas Zepp den Preis in einem sehr schönen Rahmen vor „versammelter Mannschaft“ von Eltern- und Schülervertretern den Schulleitern Herrn Mucha und Frau Henneböhl sowie den Organisatoren der Karnevalsgruppe Frau Cloos-Neumann, Frau Gießler und Frau Piotraschke überreichen.


Die Hauptschule hatte zum ersten Mal am Lechenicher Karnevalszug teilgenommen, sich hierfür das Motto „Wir sind bunt und passen doch gut zusammen“ gewählt und passend dazu in wochenlanger Arbeit bunte Kostüme in Form von Legosteinen gebastelt. So wollte die Gruppe die große Vielfalt und wesentliche Werte (verschiedene Herkünfte, versch. Stärken & Schwächen, Inklusion, Migration und friedliches Miteinander) im Schulalltag darstellen. Dies ist ihr aus Sicht des Komitees der Wagenbaugemeinschaft hervorragend gelungen. Mit über 60 Teilnehmern gab die Fußgruppe ein herrlich buntes Bild im größten Lechenicher Karnevalszug aller Zeiten ab. Somit hat die Hauptschule das Kernkriterium für den Förderpreis, sich im besonderen Maße um die Heranführung des Nachwuchses an das rheinische Brauchtum verdient gemacht zu haben, mehr als erfüllt. Dazu gratuliert die Wagenbaugemeinschaft recht herzlich.
An dieser Stelle möchten wir uns als Wagenbaugemeinschaft recht herzlich bei allen Zugteilnehmern, Helfern und Unterstützern sowie der Lechenicher Bevölkerung bedanken, ohne die die Ausrichtung des Lechenicher Karnevalszuges nicht möglich wäre. Vielen Dank.


Lukas Zepp(Geschäftsführer)

Aktuelle Mitgliederzahl

      1309




info