Responsive Banner

Gefühlvolle Proklamation mit großartiger Sitzung     in Lechenich

Als sehr gelungen bezeichnete Michael Schmalen, Präsident der Lechenicher Narrenzunft 1936 e.V. (LNZ), die erstmalige Durchführung einer Proklamation im Rahmen der großen Festsitzung der Traditionsgesellschaft in ihrem 80. Jubiläumsjahr, an einem Samstagnachmittag zum Sessionsstart. Die neue Veranstaltungsform und der neue Termin kamen offensichtlich gut an, denn 500 gut gelaunte und kostümierte Narren füllten die festlich geschmückte Aula in Lechenich bis auf den letzten Platz. Den Programmauftakt machte wie immer die große Abordnung der LNZ Kinder- und Jugendtanzgarde die in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag feiert, als besonderes Geschenk an die Kinder tanzte ihr langjähriger Tanztrainer Bernd Jansen, gemeinsam mit seiner Marie, einen vielumjubelten Mariechentanz, der sicherlich für viele der Kleinen ein großer Ansporn sein wird. Danach ging es an die Verabschiedung von Kinderprinzessin Leonie I. (Marx) mit dem Dank der LNZ an die Eltern, die Prinzenführerin und das Gefolge. Zur Proklamation konnte Michael Schmalen zahlreiche prominente Gäste in Lechenich und auf der Bühne begrüßen. Bürgermeister Volker Erner wurde von seinen beiden Stellvertretern, Theo Mechernich und Alfred Zimmermann ebenso unterstützt wie vom 1. Beigeordneten David Lüngen und Stadtkämmerer Dirk Knips. Gleich drei Landesminister, sicherlich einmalig für Lechenich, waren gekommen. Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans, Verkehrsminister Michael Groschek und Innenminister Ralf Jäger wohnten der Proklamation ebenso bei wie die Landtagsabgeordneten Sarah Philipp (SPD), Ibrahim Yetim (SPD), Gregor Golland (CDU) und Ralph Bombis (FDP) dazu gesellte sich noch der Oberbürgermeister der Stadt Essen, Thomas Kufen und der Landtagsvizepräsident a.D. Edgar Moron. Sie alle nahm Bürgermeister Volker Erner für seine Proklamation als Zeugen. In einer launigen Rede führte er das neue Lechenicher Prinzenpaar Prinzessin Dagmar I. (Andres) und Prinz -und Ehemann- Theo II. (Dick) gekonnt in ihr neues Amt ein, er übergab das historische LNZ-Zepter an die neuen Narrenregenten, die sich mit einer Rede und der Verkündung ihres Mottos bei den Gästen vorstellten und bedankten. Bettina Zepp und Bernd Schwärtzel stehen den beiden, neben einem großen Gefolge, als Prinzenführer zur Seite.  Anschließend hatte Michael Schmalen keine Mühe die restlos begeisterten Gäste durch das weitere über 5-stündige Spitzenprogramm, das von LNZ Literat Daniel Dördelmann zusammengestellt wurde, zu führen, und das Narrenschiff sicher zu lenken. Zu den Stars auf der Bühne gehörten die Redner Bernd Stelter, Guido Cantz und Christian Pape, dazu kamen die akrobatischen Tänze der Kölner Rheinveilchen und der Höppemötzjer, ihre neuen Tänze präsentierten unter großem Beifall die Next Generation LNZ Girls, die Musikband Botzedresse und natürlich Frontsänger Micky Nauber mit seinen Domstürmern begeisterten, dazu kam das wohl verrückteste Orchester im Karneval, die Ratsherren Unkel. Den stimmungsvollen Sitzungsabschluss bildete das große Traditionscorps der LNZ, die Lechenicher Stadtgarde. Anschließend wurde noch lange, gemeinsam mit dem Prinzenpaar, weitergefeiert.

Aktuelle Mitgliederzahl

      1309




info