Responsive Banner

Turnusmäßig alle 2 Jahre wechselt der Präsident beim Senat der Lechenicher Narrenzunft 1936 e.V. (LNZ) Nachfolger von Bankdirektor Josef Brück wurde jetzt Frank Güth. Die Personalie wurde beim traditionellen Fischessen des Senates bekanntgegeben. Der 48 jährige Frank Güth führt gemeinsam mit seiner Frau Iris einen alt eingesessenen Familienhandwerksbetrieb im Heizungs- und Sanitärbereich in Lechenich. Frank Güth gehört dem LNZ Senat bereits seit rund 10 Jahren an und war in der Session 2000 Bauer im Lechenicher Dreigestirn. Frank Güth ist begeisterter Rad-  und Skifahrer, seine Freizeit verbringt er gerne mit Ehefrau Iris auf Mallorca oder in Holland. LNZ Präsident Michael Schmalen bedankte sich bei Josef Brück für seine Tätigkeit und hob besonders hervor, das der LNZ Senat in diesem Jahr erstmalig mit einem großen Festwagen im Lechenicher Karnevalszug mitgefahren ist. Außerdem organisiert der Senat traditionell am historischen Rathaus einen Tribünenwagen und einen Getränkestand. Schmalen sagte Frank Güth die volle Unterstützung des LNZ Vorstandes in seinem neuen Amt zu.

 

Foto: Josef Brück, Frank Güth, Michael Schmalen

Aktuelle Mitgliederzahl

      1309




info