Responsive Banner

11. traditionelle Funkenvereidigung der LNZ, Funkengarde im historischen Rathaus/Lechenich


Zur großen Freude des Kommandanten der Funkengarde der LNZ, Engelbert Zepp, wurden 4 aktive neue Funkengardisten vom Präsidenten Michael Schmalen im Beisein zahlreicher Funkenförderer vereidigt. Zum Grenadier wurden Florian Schuricht (Malzbiername Höppemötzjer) und Leon Bourscheidt (Malzbiername Checker) sowie zum Fähnrich Yannik Schröder (Malzbiername Schruver) sowie ebenfalls zum Fähnrich Nils Brune (Malzbiername die Kapp) in den Kreis der Funkengarde vereidigt und aufgenommen. Zum Leutnant wurde Christian Schubert (Fäjer) befördert. Die Firma Kox-Beyenburg erhielt die Förderurkunde der Kinder- und Jugendtanzgarde. Die Ehrenkommandanten Kornelia Zepp zeigte sich sichtlich zufrieden. So konnten im Jahr des 25. Bestehens die Kinder der Kinder- und Jugendtanzgarde und ihrem 10-jährigem Jubiläum der Funkengarde nunmehr über 300 Kinder und Jugendliche sowie junge Menschen musikalisch an den Karneval herangeführt werden. Im Büchsenschießen konnte sich Hermann Zepp (Schwäfelche) Hauptmann und 1. Offizier, nach hartem Kampf als Sieger durchsetzen (erster Preis: ,,all you can eat" von MCD). Bei den Gästen ging Schirrmeister Michael Schall sowie bei den Förderern Thomas Beyenburg als Sieger hervor. Alt-Ortsbürgermeister Hans Oberhofer zeigte sich sichtlich begeistert ob der Kontinuität der tollen Truppe die das Jugendtraditionscorps der LNZ nach historischem Vorbild aus 1937 darstellt. Unter den Förderern wurde Thomas Schmalen als neues Mitglied begrüßt und aufgenommen. Beim anschließenden Kölsch Imbiss im Funkenkeller im ehemaligen Amtsgericht machte auch das Lechenicher Prinzenpaar Dagmar Andres 1. und Theo II. unter Leitung der Prinzenführerin Bettina Zepp ihre Aufwartung. Das Büchsenschießen ging in eine neue Runde.


(Foto von Walter Eggerath)

Aktuelle Mitgliederzahl

      1309




info