Responsive Banner

Karnevalistisches Feuerwerk in Lechenich

Die Lechenicher Narrenzunft 1936 e.V. (LNZ) hatte zur großen Sitzung in die festlich dekorierte Aula des Schulzentrums Lechenich gerufen. Bereits seit Monaten waren die 500 Eintrittskarten vergriffen und so feierten die Lechenicher in bunten Kostümen eine Sitzung der Spitzenklasse. LNZ Präsident Michael war als Sitzungspräsident in Hochform und führte das Narrenschiff mit sicherer Hand durch das 6-stündige Programm das Literat Daniel Dördelmann zusammengestellt hatte. Gleich zu Beginn nach den gekonnten Tänzen der Kinder- und Jugendtanzgarde / Funkengarde wurde es für einen kurzen Moment etwas wehmütig, galt es doch das Prinzenpaar Dagmar I. (Andres) und Theo II. (Dick) zu verabschieden und in die Ex-Tollitätenrunde aufzunehmen. Beide verabschiedeten sich mit einer launigen Rede und bedankten sich für die tolle Unterstützung. Anschließend ging es Schlag auf Schlag auf der Bühne. Mit den Klüngelköpp und Kasalla waren gleich zwei Kölner Top-Bands nach Lechenich gekommen. Die Redner Jörg Runge (dä Tuppes vom Land), Bauchredner Klaus & Willi sowie Martin Schopps strapazierten die Lachmuskeln bis zum Anschlag. Die Showtanzgruppe der Next Generation LNZ Girls zeigten neben neuen Tänzen auch ihre neuen Kostüme, die sehr gut ankamen. Akrobatik bot die großartige Tanzgruppe Sr. Tollität Luftflotte aus Köln. Als dann das Heddemer Dreigestirn, aus Frankfurt angereist, ihr parodistisches Feuerwerk abbrannte gab es im Saal kein Halten mehr, mit stehenden Ovationen wurden die drei Hessen gefeiert. Noch auf der Bühne stehend versprach Michael Schmalen weitere Aufritte und Verträge in Lechenich. Den Abschluss einer tollen Sitzung macht das Traditionscorps der LNZ, die Stadtgarde mit Kommandant Stefan Kluth an der Spitze. Die LNZ freut sich über die sehr positive Resonanz der Besucher, die bereits in großer Zahl Eintrittskarten für die nächstjährige große Sitzung, am 17.11.2018, vorbestellten. Alle Infos: www.lnz.de.

Foto: Verabschiedung Prinzenpaar v.l.n.r.: Michael Schmalen, Dagmar Andres und Theo Dick

 

Aktuelle Mitgliederzahl

      1265




info